Engagiert für Schöneberg und Berlin

Schöneberg ist mein Zuhause, hier engagiere ich mich für die Menschen im Kiez und für meine Herzensthemen. Das will ich künftig noch wirkungsvoller tun: Die SPD Schöneberg-City hat mich als Kandidatin für den Wahlkreis 1 im Schöneberger Norden für das Berliner Abgeordnetenhaus nominiert.

Auf dieser Webseite gibt es Informationen dazu, wer ich bin, was mir wichtig ist und zu aktuellen Themen aus meiner Sicht. Ich lade herzlich dazu ein, mit mir in den Dialog zu kommen – gern auch in Social Media.

Aktuelle Themen und Positionen gibt es hier


Video zu mir und meinen Themen:

Schöneberg ist mein Kiez. Vielfältig, lebendig, bunt und lebenswert.

Seit 2016 vertrete ich Schöneberg in der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg. Meine Schwerpunkte dort sind der soziale Zusammenhalt im Bezirk und die Unterstützung wohnungsloser und obdachloser Menschen. Gleichzeitig begleite ich die politische Debatte um die Frage, wie wir unsere lebenswerten Kieze erhalten und den öffentlichen Raum anders gestalten.

Der Schöneberger Norden ist das Herz der queeren Community und das soll auch künftig so bleiben. LGBTIQ*-Feindlichkeit trete ich entschieden entgegen. Ich engagiere mich für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen* und Männern* in Gesellschaft und der Politik.

Ein breites Themenspektrum also, das durch die Werte der Sozialdemokratie verbunden ist. Solidarität und klare Kante gegen rechte Hetze sind für mich Leitlinien meiner Politik.

Foto: Justin Sudbrak; Video: Tobias von dem Berge