Author Archives: Wiebke Neumann

Bautzener Straße: Wann kommt die Verkehrsberuhigung?

Die Bautzener Straße ist stark belastet durch Durchgangsverkehr und Parkdruck. Für den Radverkehr fehlen sichere Wege und auch für den Fußverkehr entstehen oft gefährliche Situationen. Dieses Feedback habe ich auch von Anwohnenden der Bautzener Straße gekriegt. Weiterlesen

Neuer Toiletten-Standort am Bayerischen Platz löst das Problem nicht

Am Bayerischen Platz sollte schon länger eine öffentliche Toilette aufgestellt werden. Das war der Wunsch der Anwohnenden und der Aktiven im Verein Quartier Bayerischer Platz e.V.. Der jetzt umgesetzte Standort einer neuen öffentlichen City-Toilette wurde allerdings an einen ungeeigneten Standort gesetzt. In der Stübbenstraße wird die Toilette von Besucher*innen schwer gefunden und für potentielle Wildpinkler*innen dürfte der Aufwand und der Weg zu weit sein. Weiterlesen

Was steht im kommunalen Wahlprogramm der SPD für den Schöneberger Norden?

Das gibt es jetzt kompakt digital und natürlich an unseren Aktionen vor Ort im Kiez. Bonus: die Kandidierenden sind auch mit drin. Klar, haben wir schon viel erreicht in den letzten Jahren, aber das reicht uns nicht. Wir wollen mehr, denn nur so können wir die Lebens- und Arbeitswelt der Menschen stetig verbessern. Dafür wollen wir die vielen kleinen Stellschrauben drehen, die notwendig sind, um unseren Bezirk noch schöner zu machen. Weiterlesen

Zu Fuß mit Raed Saleh im Schöneberger Norden unterwegs

Der Fraktionsvorsitzende der SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus, Raed Saleh, hat mich für einen Spaziergang im Schöneberger Norden besucht. Beim Nachbarschaftszentrum Steinmetzstraße hat uns Hamad Nasser von der tollen Arbeit vor Ort berichtet. Ein wichtiger Anker für den Kiez, den ich immer gern besuche. Weiterlesen

Damit mehr Müll im Mülleimer landet: Zusätzliche große Müllbehälter für stark frequentierte Plätze und Parks in Schöneberg

Nicht erst seit der Corona-Zeit und vor allem im Sommer sind einige Plätze und Parks im Bezirk beliebte Treffpunkte für Menschen im Kiez. Dabei entstehen allerdings auch immer wieder erhöhte Müllmengen und infolgedessen erhebliche Verschmutzungen. Deshalb habe ich gemeinsam mit Kevin Kühnert hier mehr zusätzliche große Müllbehälter - auch in Gitter-Form wie sie in einigen Berliner Parks bereits genutzt werden - beantragt im Bezirk. Weiterlesen

Querung für den Radverkehr über die Potsdamer Straße ermöglichen!

Ich habe für die SPD Fraktion in der BVV für die beliebte Fahrradstrecke zwischen Winterfeldtstraße und Alvenslebenstraße die erneute Prüfung eines sicheren und deutlich gekennzeichneten Radüberweges beantragt. Am besten durch Unterbrechung des Mittelstreifens für Radfahrende und eine Ampelschaltung für den Fuß- und Radverkehr. Weiterlesen